FC BAYERN MÜNCHEN FANCLUB

"THE FLYING STARS"

Gästebuch

Schreibt uns was nettes ;0)

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.198.246.164.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
138 Einträge
Sabine und Frank Sabine und Frank aus Ziesar schrieb am 4. Juli 2019 um 0:00:
Sorry hatten Internett Schwierigkuiten deswegen jetzt Es war eine schönes Sommerfest und Mitglieder wieder gesehn Haben danken denn Vorstand Besonderer Dank gilt dem Vorstand, allen voran Andreas. Es hat fast schon eine familiäre Atmosphäre, bei leckerem Essen, erfrischenden Getränken freuen uns schon auf weihnachnachten ein wiedersehn schade einige mitglieder fehlten so Liebe Grüsse Sabine und Frank☺♥♥ ☺
Cathleen Schröter Cathleen Schröter aus Potsdam schrieb am 15. Juni 2019 um 21:34:
Hallo ihr Lieben, es war mal wieder ein sehr schönes Sommerfest. Wir drei freuen uns jedes Mal, wenn wir mit den Fanclubmitgliedern, dem Vorstand, Familie und Freunden einen gemeinsamen, entspannten und lustigen Tag verbringen können. Die Zeit geht immer viel zu schnell vorbei! Es hat fast schon eine familiäre Atmosphäre, bei leckerem Essen, erfrischenden Getränken und schönstem Sommerwetter beisammen zu sitzen, sich zu unterhalten und einfach nur den Tag zu genießen. Nur haben leider einige Fanclubmitglieder gefehlt. Besonderer Dank gilt dem Vorstand, allen voran Andreas. für die Organisation, Mühe und Einsatzbereitschaft! Vielen Dank! Liebe Grüße von Cathleen, Oli & Yoshi
Udo und Marc Udo und Marc schrieb am 1. Juni 2019 um 12:25:
Servus miteinander, durch technische Mängel unsererseits etwas verspätet, aber lieber später als nie. Wir wollten auch noch einmal mit Nachdruck vermitteln, dass die Fanfahrt wirklich, wirklich sehr gut organisiert, durchgeführt und abgeschlossen worden ist. Die Bedienung im Bus durch Andreas, Alex und Alex war ausgezeichnet, vielen Dank noch einmal hierfür. Das Hotel ohne Probleme, genauso wie die Busfahrt an sich(fast gar keinen Stau). Der, dazu noch, erfolgreich verlaufende 3:1 Heimsieg unserer Bayern und der krönende Abschluss, der ausklingende Abend in unterschiedlichen Restaurants in München. Die Überraschung am nächsten Tag, die Seerundfahrt auf dem Ammersee, war ebenfalls sehr gelungen. Also abschließend abermals vielen, vielen Dank an Andreas und allen Organisatoren, die mitgeholfen haben, für dieses tolle Erlebnis.
Stefan Uhlig Stefan Uhlig aus Potsdam schrieb am 26. Mai 2019 um 13:42:
Was ein überragendes Pokalfinale in Berlin mit unseren Mitgliedern gestern Abend. Es war eine tolle Stimmung, mit Freunden und Mitgliedern des Fanclubs zusammen ein unvergessliches Erlebnis. VG Stefan
Haitaua Haitaua aus Potsdam schrieb am 15. Mai 2019 um 20:56:
Tja, was soll man sagen oder schreiben? Dass mal wieder alles wie am Schnürchen lief, dass mal wieder alles perfekt durchorganisiert war, dass wir auch dieses Mal nicht verdurstet und verhungert sind, dass mal wieder...….Liebe Leute, macht weiter so, es war mal wieder spiitzenmässig oberaffen*******geil. Freuen uns jetzt auf´s Sommerfest und logischerweise auf die nächste Fahrt. In diesem rotweißen Sinne.... Jannick und Haitaua
Yannick Köhler Yannick Köhler aus Havelsee schrieb am 15. Mai 2019 um 18:47:
Servus! Ich möchte mich auch noch ganz herzlich bedanken, dass ich bei der Fanclubfahrt 2019 dabei sein durfte 🙂 Eine Top-Organisation der ganzen Reise, super Verpflegung, tolle Leute kennengelernt, unser FCB gewinnt mit 3:1..es hat einfach mega viel Spaß gemacht!! Vielen Dank an die Organisatoren um Andreas! Beste Grüße! Yannick
Eddy Weber Eddy Weber aus Nuthetal schrieb am 15. Mai 2019 um 12:33:
Servus, etwas verspätet nochmals vielen Dank allen Organisatoren unserer Fahrt nach München. Es hat alles(außer das Wetter) gepasst und Getränke / Essen waren reichlich. Viele Grüße auch von meinen Mitreisenden Frank, Max und Eddy
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 14. Mai 2019 um 9:55:
Servus, ich schließe mich meinen Vorschreibern an und bedanke mich recht herzlich bei allen Beteiligten für die perfekte Vorbereitung und Durchführung der Fanfahrt 2019. rotweiße Grüße Christian
Mathias Müller Mathias Müller aus Brandenburg schrieb am 13. Mai 2019 um 11:03:
Hallo Ihr, Die Fanfahrt am 4. und 5. Mai 2019 nach München war klasse. Die Organisation war toll. Mir persönlich hat abgesehen von allem drum und dran auch die Fahrt zum Ammersee ausgezeichnet gefallen. Das es Erdfunkanlagen gibt wusste ich bisher auch nicht. Ansonsten haben Ali und ich uns besonders über das Wiedersehen mit "alten Bekannten" gefreut. Beste Grüße an alle, Mathias
Gina Marie , Klaus Dieter und Stephan Gina Marie , Klaus Dieter und Stephan aus Brandenburg an der Havel schrieb am 12. Mai 2019 um 18:19:
Servus. Da hier schon alles über die Fanclubfahrt gesagt wurde möchten wir uns hiermit einfach nur beim kompletten Vorstand für die tolle Organisation und die Durchführung bedanken. Wir wären im nächsten Jahr gerne wieder dabei. Rot Weiße Grüße Gina Marie , Klaus-Dieter und Stephan.
Ralph Baumann Ralph Baumann aus Ludwigsfelde schrieb am 8. Mai 2019 um 14:01:
Schliesse mich den anderen an. Perfekt organisiert. Ein Highlight. Besonderen Dank an Andi, die Alexe und Heitaua + Steffen. Jetzt aber leider noch eine massive Kritik. Einige Herren scheinen diese fahrt mit lautstarker Wichtigtuerei politischen Inhalts zu verwechseln. Das sahen etwa 90% des Busses so. Seid euch sicher, dass ich das nicht noch einmal akzeptieren werde. Statt Bayern-Lieder zu singen,nur lautes labern.... Werde also nächstes Jahr genug Pflaster einpacken, um denjenigen die Klappe zu schließen. Ist doch wahr!!!! Der Rest war einfach nur geil !!!!!!!!!!!
Lars Kellner Lars Kellner aus Brandenburg schrieb am 6. Mai 2019 um 19:22:
Am 04.05.2019 fand unsere Fanclubfahrt nach München zum Spiel Bayern gegen Hanover statt. Pünktlich aus Linthe abgeholt fuhren wir los , der Bus hatte bequeme Sitze und im Gepäck alles was man sich wünschte . Essen, Trinken und gute Laune waren ebenso dabei wie das Team um den Präsi Andreas Zigan die uns Wortwörtlich rundum verwöhnten . Am HOTEL angekommen bezogen wir unsere Zimmer und machten uns alsbald auf in die Allianz Arena . Nach mäßigem Spiel das 3:1 endete haben alle den Abend in München genossen und in verschiedenen Runden den Tag , das Spiel revue passieren lassen ! Nach gutem Frühstück bekamen wir dann noch eine Überraschung geboten die wir uns auf dem Ammersee gemütlich bei Kaffee oder Bier genehmigten! Die Rückfahrt war problemlos und wir wurden wieder köstlich bedient , alle Wünsche wurden erfüllt ! Alles in allem eine perfekt organisierte Reise zu der ich mich beim Team nochmals bedanke . Euer Larsi
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam-Babelsberg schrieb am 6. Mai 2019 um 15:33:
Fazit zur Fan-Fahrt 2019: Wenn sich was lohnt, dann hier mitfahren. Und jeder, der nicht kann oder will, ist nur zu bedauern... Eine Rundumbetreuung ist einfach schon langsam eine Dauereinrichtung geworden, aber der Dank sollte immer und immerwieder den Veranwortlichen zugerufen werden. Nicht nur „Knoppers“ en masse, sondern Weißwürstl, excellenter Nudelsalat mit Bockwürsten und eine flüssige mit Flüssigem Superbedienung lassen das Fanherz ganz dolle schlagen. Auch der organisatorische Ablauf war einfach dufte. Vielen Helfern, dem Gesamtvorstand und besonders Andreas ist der CL-Pott symbolisch zu überreichen. Gute Unterkunft, 3-Punkt-Spiel und Neuwirt-Abendveranstaltung mündeten in einem super gehüteten Geheimnis (alle Planer hielten bis zur letzten Minute dicht,was auch nicht so leicht zu verwirklichen ist): Eine Schifffahrt auf dem Ammersee, die als Spitzenidee zu bezeichnen ist und unter dem Motto stehen könnte: Es muss nicht immer Fussball sein, was Freude bereiten kann. ...und was gibt es Schöneres, als wenn man von einem Wochenendtrip nach Hause kommt und sich begeistert fragt, wo ist die Zeit geblieben, vor soviel Kurzweil mit vielen neuen Eindrücken und toller Fangemeinde! Wir werden noch lange von der Fahrt erzählen und zehren... Silvi&Lutz
Marina Marckwardt Marina Marckwardt aus Brück schrieb am 6. Mai 2019 um 13:12:
Hallo Christina und ich möchten sich für die schöne und sehr gut gelungene Fanclubfahrt nach München beim Vorstand, Helfern und vor allem bei Andreas bedanken. Die Busfahrt , Verpflegung und Hotelübernachtung wurde alles sehr gut organisiert. Der Gaststättenbesuch nach dem gewonnenem Spiel rundete den schönen Abend ab. Die Überraschung am nächsten Tag eine Schiffahrt übern Ammersee war gelungen und mal eine schöne Abwechslung, bevor es wieder per Bus nach Hause ging. Mit Lieben Grüßen Marina und Christina Marckwardt
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 6. Mai 2019 um 8:40:
Werte Mitglieder !!! Am vergangenen Wochenende durften wir wieder unsere Fanclubfahrt erleben, was für mich und meine Frau wieder ein schönes Erlebnis war. Trotz des schlechten Wetters haben wir das Beste draus gemacht. Unser FCB hat 3:1 gegen Hannover gewonnen, Dortmund spielte nur unentschieden in Bremen so das wir fast Meister sind. Das Abendessen im Restaurant war wieder sehr lecker dort ließen wir den Abend auch ausklingen. Am nächsten Morgen sind wir dann zu unserer Überraschung aufgebrochen wir machten noch eine Bootsfahrt über den Ammersee und gegen 11 Uhr brachen wir dann zum Heimweg auf. Großen Dank an alle die dafür gesorgt haben damit es wieder ein schönes Wochenende wurde.
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam-Babelsberg schrieb am 4. März 2019 um 19:25:
Lieber Bernd, da wir ja auf der JHV am 03.03.2019 hören mußten, dass Du Dich aus der Vorstandsarbeit leider zurückziehst, muss die Dankbarkeit über die geleistete 22-jährige Arbeit und das Engagement über die Darbietung eines Blumenstrausses und einer FCB-Grusskarte hinausgehen. Wir zumindest fanden Deine ruhige, besonnene und zurückhaltende Art eine tolle Charaktereigenschaft, die es zumindestens genauso zu würdigen gilt, wie die aufopfernde Tätigkeit für den Fanclub selbst. Bleibe weiter gesund und den Flying Stars ein beratender, aber auch kritischer Begleiter. Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam-Babelsberg schrieb am 4. März 2019 um 19:19:
Hey Tobi, dit is doch mal ein GB-Eintrag der besonderen Art und einfach trefflich formuliert. Freuen uns, Dich auf der Fan-Fahrt nicht nur zu sehen.... Silvi & Lutz
Tobi Tobi aus Brandenburg schrieb am 3. März 2019 um 11:06:
Guten Morgen liebe Flying Stars und Bayernfans! Hat rein zufällig jemand gestern Abend das Spiel des glorreichen FCB auf dem abgewetzten Berg - glaube so heißt doch das Stadion in Gladbach? - gesehen? Der Dienstplan meines Brotjobs zwang mich bedauerlicherweise an meinen Arbeitsplatz, ich konnte jedoch durch gezielte Aufgabenverteilung (alle angefallenen Arbeiten auf andere abgeschoben, anschließend angeschissen, aber anständig!) und Dank SkyGo- Zugang dieses denkwürdige Ereignis mit 30sekündigem Zeitsversatz miterleben. Da ich im Süden Berlins tätig bin, waren die unkundigen Fußballgucker - also Nichtbayernfans - zahlenmäßig in leichtem Übergewicht. Dementsprechend war ich gezwungen im Vorfeld die üblichen Sprüche und neidvollen Wunschvorstellungen dieser armen, verirrten Fan- Seelen zu ertragen. Selbstredend habe ich nach dem traumhaften Sieg der Augsburger am Vorabend über Borussia Doofmund ordentlich auf die bayerische Kacke gehauen und den Mund mit meisterlichen Prophezeiungen in Richtung der siebten in Folge derart voll genommen, dass ich ob der bösen Blicke der unwürdigen Muggels doch etwas durch die Angst vor einer Niederlage quasi bestiegen wurde. Was, wenn das Undenkbare doch wahr würde? Was, wenn Mönchen- GB über München FC obsiegen würde? Wie könnte ich es dann schaffen die restlichen 10 Stunden der Schicht zu überstehen, ohne das eine oder andere der Lästermäuler um den einen oder anderen Zahn zu erleichtern? Wie würde ich es durch die Nacht schaffen, ohne ernsthaft mein Gesicht und das Leben einiger sonst wirklich netter Kollegen zu verlieren? Selten verspürte ich solch eine Ungewissheit, solch ein Unbehagen. Ja, ich muß zugeben, die kleine, böse, braune Schlange der Angst streckte ihr Köpfchen schon reichlich in Richtung meines Schlüppers. Natürlich ließ ich mir nicht anmerken, dass ich die Hosen doch etwas voll hatte... Doch 66 Sekunden nach Anpfiff fiel jegliche Anspannung von mir ab. Jetzt ahnte ich, nein ich wußte es, dieser Abend wird rot- weiß und wir erleben eine Art neuer Wende, zumindest aus fußballerischer Sichtweise. Auch wenn das Gesamtergebnis durch leidenschaftslose Kommentare vom Altmeister Loddar Matthäus, einem Gegentor und nur 5 Bayern -Treffern ein wenig getrübt wurde, werden mein triumphales Gesicht und die zerknirschten Grimassen der Antibayern lange im Gedächtnis aller Anwesenden tief verankert bleiben. Warum ich das hier schreibe? Weil es einfach ein supergeiles Gefühl war und ich mich lange nicht so gefreut habe über einen Sieg. Denn nach der mageren Kost der Roten im vergangenen Herbst und der innerlich fast abgeschriebenen Meisterschaft puckert mein Bayern- Herz jetzt wieder auf Hochfrequenz. Obwohl alle drei Titel noch in weiter Ferne liegen, die Hoffnung lebt wie der Urwald im Frühling. Und wer Hoffnung hat, der hat alles. Ich freue mich auf die Fanclub- Fahrt Anfang Mai wie aufs erste Date, wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und sende bajuwarische Grüße ins weite Rund! PS: Dortmunds Borussia hat so eben bekannt gegeben, dass sie sehr froh sind schwarze Hosen zu tragen. Alle Welt könnte sonst die braunen Streifen in selbigen sehen....
Kalusa, Horst-Holger Kalusa, Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 28. Februar 2019 um 20:08:
Wieder im Alltag angekommen... 5 Fanschals und die Clubfahne sind wieder gut und gesund zu Hause angekommen. Auf der Reise haben wir viele neue Eindrücke gesammelt und haben viele Bilder gamacht. Dabei war es nicht so einfach, ein paar Fotos nur mit uns und unserem Banner zu machen. Immer wieder wollten Engländer mit auf das Bild. Schon erstaunlich. Überall sind wir freundlich aufgenommen worden. Liverpooler Fankneipen...halb gefüllt mit Fans des FC Bayern, halb gefüllt mit den Liverpoolern... friedlich, freundlich, gut gelaunt. Toll. Der Gesang der Liverpooler zu Beginn des Spieleses war für uns überwältigend. Nach dem Spiel... der Gesang der Bayern-Fans zu "Hey Jude".. war für die Liverpooler Ordner wohl überwältigend...Die starrten nur noch staunend zu uns hoch. Selten, dass wir uns in unseren Trikots in einer fremdem Stadt so wohl gefühlt haben. Auf den Flughäfen, in den Zügen,in den Kneipen... Eine überragende Reise . ...und das Spiel war auch noch schön. ...ob wir noch andere Städte besuchen werden ????
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 21. Februar 2019 um 19:26:
Nah nah nah nah nah nah nah nah nah yeah Hey Jude, don't make it bad... vielen herzlichen Dank an den Fanclub für die Eintrittskarten zu diesem unvergesslichen CL - Abend an der legendären Anfield Road!!! Dieses Erlebnis war und ist immer noch unbeschreiblich und macht riesige Lust auf weitere Arenen in Europa 🙂
Kalusa, Horst-Holger Kalusa, Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 17. Februar 2019 um 16:49:
Bald geht`s lo...oos ! Bals geht`s lo...oos !!! Was ? Na das Spiel der Bayern in Liverpool...und wir vom Fanclub sind auch da ... aber...von Anfang an. 2018 im Sommer...Sommerfest... 4 Brandenburger und 1 Potsdamer (ich) träumen so vor uns hin. Einmal ein tolles Auswärtsspiel der Bayern in der Champions Leaque sehen. Das wäre toll. Ein anderes Land, ein femdes Stadion mit berühmter Atmosphäre...das sollten wir mal machen. Nur ... wie ??? Als unser Vorsitzender fragte, welche Kartenwünsche wir für 2019 hätten, da äußerten wir diese ausgefallene Idee und dachten dann eigentlich erst einmal nicht mehr daran. Woran wir ebenfalls nicht dachten,...Andreas hat ein gutes Langzeitgedächtnis. Nach der Auslosung für das Achtelfinale hieß es unerwartet, er hätte mal Karten für Liverpool bestellt. So ganz ernst nahmen wir das zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht..... aber...... an einem schönen Samstag kam der Anruf, dass wir uns mal Gedanken machen sollten, wie wir nach Liverpool kommen würden. Die Karten wären auf dem Weg zu uns.... Obwohl wir unserem Vorsitzenden ja Einiges zutrauen ( s. Boateng und die jährlichen Feiern..)...., das hätten wir nicht wirklich erwartet. Schon erstaunlich der Kerl... Also ging es los. Mit vereinten Kräften wurden noch am Samstag Flüge und Zimmer gebucht. Wir waren bereit. Die Karten liegen nun gut sichtbar auf unseren Tischen. Die Kleidung wird gepackt. Dienstag geht es los. Wir fliegen nach Manchester und reisen von dort mt dem Zug weiter. Lieverpool wir kommen !!! Natürlich werden wir berichten vom Highlight des Jahrzehnts. 5 Fans in Liverpool. Danke Andreas. HH
Carsten E.P. Eichmüller Carsten E.P. Eichmüller aus Brandenburg an der Havel schrieb am 10. Januar 2019 um 18:51:
Hallo Freunde, die Weihnachtsfeier 2018 war ein voller Erfolg. Wir waren zwar nicht die Einladenden, aber es wurde durch unserem Vorstand und Mitglieder sehr viel im Hintergrund organisiert. Herzlichen Dank dafür. Auch das unser Nachbar Jerome Boateng sehr viel Geduld mit uns hatte, fanden wir aus Kirchmöser ganz toll. Er hat sich für ALLE sehr viel Zeit genommen. Ein Star zum Anfassen!!! Wir können auf unseren Bayernfanclub stolz sein, LG Jacqueline, Tobi, Maxe und Eiche aus Kirchmöser
Stefan Stefan aus Potsdam schrieb am 1. Januar 2019 um 20:29:
Hallo allerseits. Etwas verspätet, aber mein erster Beitrag vom 15.12. wurde wohl nicht abgespeichert. Ich schließe mich den Zeilen von Christian zu 100% an. Es war eine geniale Feier. Allen die aktiv einen Beitrag dazu geleistet haben, gilt ein großes Dankeschön. ich fand die Idee mehrere Fanclubs zusammenzuführen super. Nicht nur, dass wir somit wieder Jerome als Gast begrüßen durften, nein, auch konnte man mit neuen Gesichtern über das Thema Fussball fachsimpeln. Ich verstehe nicht, dass es Mitglieder in unseren Reihen gibt, die das kritisieren. Auch die Tombola hatte wieder viele Preise zu liefern. Und es kann halt nicht immer ein Trikot oder ein handsignierter Ball sein. Hier dem Vorstand Manipulation vorzuwerfen ist schon der Gipfel der Unverschämtheit. Ich hoffe allen sollte mal bewusst sein, was der Vorstand und insbesondere Andreas leistet. Und wie so oft findet man beim Ab-/Aufbau immer die gleichen Gesichter. Ich bin stolz Mitglied dieses Fanclubs zu sein und freue mich auf zukünftige Aktionen/Events. Ich hoffe Ihr alle seid gut ins neue Jahr gekommen. Euch allen viel Glück und vor allem Gesundheit. Und dann ab 18.1. eine spannende Aufholjagd. Ich bin mir sicher, wir holen die 6 Punkte noch auf. Rot-weiße Grüße....Stefan
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 12. Dezember 2018 um 16:02:
Lieber Vorstand, liebe Unterstützer, vielen herzlichen Dank für diese tolle Weihnachtsfeier. Besonders klasse fand ich neben unserem Stargast, dass Ihr die Triplepokale besorgt und man sich mit ihnen fotografieren lassen konnte. TOLLE IDEE!!!! Das kostet sonst im Megastore in der Allianz Arena richtig viel Geld. Die zusätzlich durchgeführte Tombola war wieder mit Superpreisen prall gefüllt, ich weiß ein bisschen aus Erfahrung, was dies an Arbeit (Vorstandsarbeit) erfordert, dass solche Preise (durchschnittlicher Warenwert wahrscheinlich 30 € pro Tüte) zur Verfügung gestellt werden können. Das dazu immer noch Essen, Trinken, Knabbereien und andere Leckerlis kostenlos Allen zur Verfügung gestellt werden kann, ist eine wunderbare Sache, wo gibt es das schon noch? Hierfür noch mal an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön!!! Umso unverständlicher ist mir, dass es Gäste oder Mitglieder beziehungsweise deren Bekannte zu geben scheint, welche einen Spielerbesuch nicht zu würdigen wissen. An dieser Stelle sei mir eine mathematische Darstellung erlaubt: ca. 4.000 Fanclubs : 20 Bayernspieler = 200! Bedeutet übersetzt, dass jeder Fanclub alle 200 Jahre statistisch einen Spielerbesuch erhalten könnte. Bitte mal darüber nachdenken! Darüber hinaus empfehle ich jedem Mitglied, welches dem Vorstand Mauschelei, Unehrlichkeit oder Ähnliches in Zusammenhang mit der durchgeführten Tombola vorwirft, sich einen neuen Fanclub zu suchen. Derartige schwere Vorwürfe ohne Beweise zu artikulieren, erfüllt möglicherweise mindestens den Straftatbestand der üblen Nachrede. Ich gehe davon aus, dass solche Aussagen sehr unüberlegt aus einer Enttäuschung heraus getroffen worden sind, dies ist zwar nicht zu entschuldigen, aber eine persönliche Entschuldigung sollte hier das mindeste sein. Ansonsten wünsche ich allen Fanclubmitgliedern und deren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, eine tolle Silvesterfeier sowie einen guten Start in das Jahr 2019.
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam-Babelsberg schrieb am 4. Dezember 2018 um 10:52:
Wir waren zwar zur Weihnachtsfeier nicht anwesend, weil sie verschoben wurde und wir bei der neuen Terminierung stattdessen den länger angesetzten JHV-Besuch des FCB nicht versäumen wollten und einen Verlängerungstag in München kulturell verplant hatten, wobei ein Fanclub-Ecke-Besuch einschließlich „Flying Star-Aufnäher“-Findung in der Erlebniswelt ebenfalls dabei war. Die Megamail im Nachgang der Fanclub-Weihnachtsfeier läßt aber auf große Verärgerung der Durchführenden schließen, die, wenn man genau liest und sich noch genauer aufklären läßt, überaus verständlich erscheint. Kritik kann bei jeder Aktion ein ständiger Begleiter sein. Diese muss aber fair durchgeführt werden und darf nicht zur vollkommenen Lähmung des Vereins führen. Wer will denn, in Anlehnung an unseren Rothosen-Mutterverein schon, dass die Führung speziell hier Andreas einmal sagt: „Das sind nicht mehr meine Flying Stars“... Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky
André Vierath André Vierath aus Wittstock schrieb am 2. Dezember 2018 um 18:18:
Sehr schöne Weihnachtsfeier und ein toller Gast wieder eine gelungente Feier und super organisiert vielen Dank an die Helfer die alles gemacht haben Danke. Schöne Grüße aus Wittstock
Baumann ralph Baumann ralph aus Ludwigsfelde schrieb am 22. Oktober 2018 um 16:06:
Wir haben komische Zeiten in Deutschland. Die Regierung regiert nicht. Obdachlose werden auf der Straße angezündet. Ausländer werden gejagt. Doch dann kommst Du zu den FC Bayern Fanclubs im Osten. Das, was die Politik nicht schafft wird hier vorgelebt. Bei unserer Fahrt nach Wolfsburg stimmte einfach alles. Wir hatten einen Taubstummen des Fanclubs 111 an Bord. Wir hatten einen relativ jungen Mann an Bord der in 3 Wochen erfährt ob er seinen Krebs besiegt hat. Ihm musste die Nase amputiert werden. Er hatte nur einen Wunsch. Ich will meine Bayern sehen. Wir haben vom Polizisten über Stadtverordnete bis zum Arbeiter alles bei uns. Wir leben ein lebendiges offenes und tolerantes Deutschland vor. Deshalb gilt mein besonderer Dank nochmal Andreas Zigan, der diese Werte vorlebt und jedes mal wieder mit seiner perfekten Organisation überzeugt. Natürlich nur mit seinem Team. WOB war ein voller Erfolg in jeder Hinsicht. Weiter so. Und euch alle Kraft für die Zukunft!!!!!!!!! MFG UND ROT WEISSE POWER. LG RALLE
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 20. Oktober 2018 um 21:49:
Lieber Andreas, lieber Alex, wiedereinmal Danke für diesen tollen Ausflug. Allergrößten Dank an ALLE Beteiligten! Der FC Bayern kann stolz sein, hier solche regionalen Vertreter zu haben, Danke!!!!
Alex Alex aus Potsdam schrieb am 11. Juli 2018 um 3:17:
Das Sommerfest was wir in diesem Jahr erlebten war wieder mal richtig klasse organisiert. Alles hat gestimmt, bis auf die Teilnehmerzahl. Das Wetter war ok, und dank eines Beamers konnten wir sogar den einzigen Sieg der Deutschen bei der diesjährigen WM erleben. Ein riesengroßes Dankeschön gilt Andreas ohne dessen Beitun dies alles nicht möglich wäre. Du hast dir die Präsente, die du von den Mitgliedern bekommen hast redlich verdient. Mach bitte weiter so. Rot-Weiße Grüße Alex
Baumann Baumann aus Ludwigsfelde schrieb am 19. Mai 2018 um 23:24:
Danke an alle fliegenden Sterne!!! Es war ein tolles Erlebnis. Mein erstes Endspiel seit 29 Jahren. Leider stimmt das Ergebnis nicht. Trotzdem war es schön. Wir werden andere Titel holen. Mit diesem Fanclub kann man nur optimistisch sein. Danke nochmal ihr fliegenden Sterne !!!
Silvio Silvio aus Pritzwalk schrieb am 15. Mai 2018 um 17:20:
Servus Meine zweite Fanfahrt nach München zum Spiel der Bayern gegen Frankfurt war wieder mal ein tolles Erlebnis. Angefangen von der Organisation ,der sehr guten Bewirtung während der Hin und Rückreise sowie dem Aufenthalt in München. Die Überraschung am Sonntag im Campus des FCB war ein weiteres Highlight. Vielen Dank an das ganze Oranisationsteam und ich freue mich schon darauf wenn es heißt FANFAHRT 2019. Bis dahin einen schönen Sommer und Mia San Mia😀
Stephan/Enrico Stephan/Enrico aus Göhlsdorf schrieb am 14. Mai 2018 um 17:09:
Wir möchten uns noch herzlich bei euch für die Einladung zur Fanfahrt 2018 bedanken. Es war ein wirklich toll 👏 durchorganisiertes Wochenende 👏an dem wir alle viel Spaß hatten. Selbst die Überraschung hat der Fahrt die Krone 👑 aufgesetzt. Nochmals großen Dank an alle Organisatoren und Helfer👏👏👏
Steffen Kascheike Steffen Kascheike aus Potsdam schrieb am 12. Mai 2018 um 12:02:
Die Fanfahrt 2018 war als Mitglied des Fanclubs "The flying Stars" meine erste Fahrt und ich hoffe nicht die Letzte! Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren die schon weit im Voraus alles geplant haben und die Fanfahrt letztendlich zu einem vollem Erfolg führten. Es war an alles gedacht, von der Getränkekarte im Bus über den Stadtplan ins Stadion bishin zur Abendgestalltung. Das tolle Wetter und der Sieg rundeten die ganze Sache noch zusätzlich ab. Das Highlight allerdings war auf dem Rückweg der Besuch des FC Bayern Campus. Dort erlebten wir eine extra für uns organiesierte Führung und erhielten Informationen, wie die Jugend von morgen traniert wird. Ich freue mich schon auf die nächsten Events, bis dahin... rot-weiße Grüße von Steffen
Ricardo B. Ricardo B. aus Rathenow schrieb am 10. Mai 2018 um 17:39:
Als Gast und noch nicht Mitglied 🙂 möchte ich mich für die absolut schöne Fahrt bedanken. Es war ein Highlight in jeglicher Hinsicht. Von der ersten Sekunde an, stimmte einfach alles. Einen großen Dank dafür an alle Organisatoren. Ich hoffe ich kann im nächsten Jahr als Mitglied dabei sein....
Heinz-Joachim Naber Heinz-Joachim Naber aus Genshagen schrieb am 10. Mai 2018 um 17:27:
Auch ich durfte als Gast an dieser perfekt organisierten Fanfahrt des Fanclubs "The flying Stars" Potsdam teilnehmen und möchte mich noch einmal aufs herzlichste bei Andreas und seinen unermüdlchen Helfern bedanken
Alex Alex aus Potsdam schrieb am 9. Mai 2018 um 3:32:
Die diesjährige Fanfahrt war für mich wieder ein absolutes Highlight. Alles war super organisiert und uns wurde ein Top Programm geboten. Bei strahlendem Sonnenschein besiegten unsere Roten die Frankfurter Eintracht 4:1. Alles hat gepasst. Ich bin wahnsinnig Stolz Mitglied der Flying Stars zu sein. Immer weiter so. 🙂
Gina Marie und Stephan Gina Marie und Stephan aus Brandenburg schrieb am 8. Mai 2018 um 9:33:
Hallo alle zusammen. Auch wir möchten uns für die tolle Fanfahrt bei allen Beteiligten bedanken. Die Leistung des Vorstandes und seiner Helfer ist wie die des FC Bayern einfach meisterlich. Wir wären im nächsten Jahr gerne wieder dabei. RWG.
Robert Robert aus Potsdam schrieb am 7. Mai 2018 um 20:19:
Eine tolle Fanfahrt gab es mit dem Fanclub in diesem Jahr. Super organisiert und mit vielen Highlights. Vielen Dank dafür!
Baumann Baumann aus Ludwigsfelde schrieb am 6. Mai 2018 um 11:29:
Es ist schon faszinierend was Andi und seine Heinzelmännchen vollbringen!!! Aus einer logistischen Meisterleistung der Organisation einer Fanfahrt ein mit Highlights vollgepacktes Erlebnis zu machen. Vielen vielen Dank dafür. Spitze!!!! Weiter so. Es ist schön dazu zu gehören!!!
Rainer Hempel Rainer Hempel aus Nuthetal schrieb am 6. Mai 2018 um 10:03:
Das war wieder eine tolle Fahrt zum FCB nach München. Alles hat perfekt geklappt, sogar das Wetter. Ich möchte mich bei allen, die diese Fahrt organisiert haben, bedanken. Ich in froh Mitglied im Fanclub The flying Stars zu sein. Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei.
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 2. Mai 2018 um 15:06:
Lieber Vorstand, liebe Helfer, vielen herzlichen Dank für die tolle Fanfahrt 2018. Es war wieder alles perfekt organisiert. Ich bin stolz Mitglied im Fanclub The flying Stars zu sein.
Stefan Stefan aus Potsdam-West schrieb am 1. Mai 2018 um 18:53:
Es war nun schon meine 3-te Fahrt und jede Fahrt setzt noch einen oben drauf. Perfekt organisiert - Danke Andreas und alle die mitgewirkt haben, Danke den Helfern im Bus, die uns 14 Stunden versorgt haben. Danke allen Mitreisenden für viel Spass und tolle Gespräche. Das Highlight die organisierte Führung im Leistungszentrum. Ich freue mich jetzt schon auf April 2019. So, nur noch 2 Stunden und dann hoffen wir mal alle auf das Wunder von Madrid. Ich glaube dran, 3-1, 2x Müller, 1x Hummels. Rot-weiße Grüße Stefan
David Gierschner David Gierschner aus Berlin schrieb am 30. April 2018 um 19:57:
Hallo alle zusammen! Ich möchte mich für ein gelungenes Wochenende in München bedanken! Die Fanfahrt 2018 war wieder mal ein Highlight! Einen Dank auch an Andreas,der die Fahrt wieder toll organisiert und Uns mit einem Besuch auf dem Bayern Campus überrascht hat. Auch die Verpflegung war super!!! Danke auch an Steffen, Alex und Andreas dafür!! Auch unser Busfahrer Mike hat uns wieder sicher nach München und zurück gebracht!!! Daumen hoch.Ich freue mich schon auf die tollen Bilder und natürlich auf nächstes Jahr!!! Macht weiter so!!!
Jens W aus M an der H Jens W aus M an der H aus Möthlitz schrieb am 30. April 2018 um 18:59:
DANKE ..... Es war ein unvergessliches Erlebnis mit Euch allen. Die Fahrt war vom ersten Kilometer an perfekt durchorganisiert. Dafur ein besonderer Dank an die Organisatoren. Ich hatte zu keiner Zeit Durst oder Hunger und hab geschlafen wie ein Baby...der Besuch des Campus als Bonus war eine schöne Idee und Erfahrung. Fazit: Ich bin im nächsten Jahr wieder mit dabei.
johannes silvia johannes silvia aus 14547 beelitz schrieb am 30. April 2018 um 14:19:
Hiermit möchten wir uns bei allen Beteiligten für die zwei sehr schönen Tage bedanken. Die Hinfahrt war super klasse, die Verpflegung im Bus bei der Hinfahrt war sehr sehr reichlich und lecker. Besonderen Dank an die Mitglieder die die versorgung im bus sehr gut sicherstellten. Wir wühlten uns sehr wohl. Bei der Ankunft in München war alles gut durchdacht alles lief schnell und reibungslos ab mit den zimmern es wurden viele tolle fotos gemacht zwischendurch im bus und im stadion bzw vor dem stadion nach dem spiel. das spiel haben natürlich die Bayern - Mannschaft mit 4 zu 1 gewonnen. Nach dem Spiel ging es dann in der gemütlichen Gaststätte wo wir uns mit einen sehr guten abendbrot stärkten und gemütlich bei ein paar bierchen fröhlich unterhielten und viel spass hatten. Nach der übernachtung im hotel ging es dann weiter zu der grossen überraschung die dir lieber andreas und allen angehörigen des vorstandes für uns alle organisiert haben es war einfach super toll dann ging es mit dem bus gemütlich nach hause. im bus wurde nochmal für das leibliche wohl gesorgt mit selbst angefertigten nudelsalat von Andreas´ mutti der sehr liebevoll zubereitet wurde. Vielen dank an die mutti von andreas der salat war wie immer sehr sehr lecker danke danke danke in linthe verliessen wir dann den bus und fuhren mit familie baerbaum zurück nach beelitz auch ein dankeschön an gabi und thomas baerbaum die uns mitgenommen hatten danke euch beiden es waren zwei schöne tage und freuen uns schon sehr auf die nächste fanclub fahrt 2019 jedenfalls danke an allen die alles so gut durchorganisiert haben und alles reibungslos ablief danke sagen hiermit die mitglieder silvia und danielle johannes aus beelitz mit rot weissen grüssen danke
Rene Heyder Rene Heyder aus 06766 Bitterfeld-Wolfen schrieb am 30. April 2018 um 9:35:
Danke,danke ,danke für die wunderschöne Fahrt am 28.04.2018 zum Heimspiel gegen Frankfurt . Wir haben selten sowas perfekt durchorganisiertes erlebt.Wir hatten einen riesen Spaß. Nochmals DANKESCHÖN Grüße an alle
Maxe und Carsten Eichmüller Maxe und Carsten Eichmüller aus Kirchmöser schrieb am 30. April 2018 um 9:33:
Wir waren letztes Wochenende mit auf unserer Fanclubfahrt. Diese Fahrt wurde vom Fanclubchef Andreas Zigan, dem Vorstand und den Helfern spitzenmäßig vorbereitet und durchgeführt. Die Busfahrt war wie letztes Jahr kurzweilig. Die Organisation vor Ort war profimäßig. Der Besuch der FC Bayern Campus war ein Highlight. Die Führung war toll und man konnte sehen, dass der FC Bayern in die Zukunft investiert. Wir hatten zwei sehr angenehme Tage. Man konnte vom Alltag abschalten. Wir sind stolz diesem Fanclub anzugehören. Liebe Grüße aus Kirchmöser Maxe und Carsten E. P. Eichmüller
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 30. April 2018 um 7:35:
Hallo an alle. Am Wochenende durften wir wieder unsere Fanfahrt erleben was für mich wieder ein gelungendes Wochenende war unser FCB siegte 4:1 auch mit einer c Mannschaft danach sind wir nach Garching in den Gasthof Neuwirt gezogen um etwas zu essen und den Sieg ausgiebig zu feiern. Am Sonntag morgen sind wir dann zum FCB Campus gefahren um dort eine Führung zu bekommen (dafür rechtherzlichen Dank an Andreas ohne den sowas nicht möglich wäre). Im Bus gab's wieder diverse Getränke und Essen dafür einen riesen Dank an Alex, Steffen, Daniel, Andreas und alle die geholfen haben den Bus ein und auszuräumen). Auf diesem Weg auch ein Dank von meinem Cousin Ronny der auch mitfahren durfte. So nun habe ich noch eins zu sagen macht weiter so und nächstes Jahr wäre es schön wenn jeder den Anweisungen und bitten seitens Andreas nachkommen würde damit wir vom FCB auch weiter gut angesehen als Fanclub und damit wir wieder solche Sachen wie den Campus erleben dürfen was denke ich ohne den Fanclub nicht möglich wäre.
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam-Babelsberg schrieb am 4. März 2018 um 16:55:
Wir danken dem Vorstand für die Durchführung der diesjährigen JHV am 04.03.2018. Liebevolle Vorbereitung und souveräne Abwicklung wie bei uns sind, wie von Andreas zu hören war, nicht bei allen Fanclubs gegeben. Die Hintergrundinfos waren für uns, die wie zum ersten Mal an so einer Veranstaltung teilnahmen, sehr wichtig, denn mit diesen, bekommt zum Beispiel der Weihnachtsfeierbesuch von Manuel Neuer in Werder eine ganz andere Beurteilung. Auch sind die Hilfeaufrufeappelle zu verstehen, denn oftmals hat man nicht die Vorstellung, was dahintersteckt. Damit sie nicht jedesmal ungehört bleiben, sollte man vielleicht die Helfer mit dem ein oder anderen „Bonbon ködern" (restliche Tombolaartikel verteilen o.ä.). Ansonsten sehen wir keine Situationsverbesserung und es endet schließlich in Demotivationsmissmut, von aufrufender Seite, was aber nicht verdient wird. Viel Spaß bei der Fanfahrt am 28./29. April 2018 und viel Erfolg bei der Vorplanung des Sommerfestes am 23. Juni 2018 (16.00 h), abgesehen von den gewünschten sportlich gut verlaufenden Highlights... Silvi & Lutz
Stefan Stefan aus Potsdam-West schrieb am 31. Dezember 2017 um 14:25:
Ein Hallo an Alle, mein Eintrag nach der Feier wurde aus welchen Gründen auch immer nicht erfasst. Vielleicht habe ich auch einfach "Absenden" vergessen. Zum Jahresende schaue ich mir immer alles nochmals an, was so in den letzten 12 Monaten passiert ist. Deswegen einfach noch ein 2-tes Mal. Die Feier war immer sehr gelungen und es war ein Miteinander mit vielen, die man nicht so oft sieht. Die gute Stimmung konnte auch durch die Niederlage gegen Gladbach nicht getrübt werden. Was für ein Jahr, noch in allen 3 Wettbewerben vertreten. Überlegen in der Meisterschaft vorne, im Pokal mit Leipzig und Dortmund 2 Topteams schon ausgeschaltet und mit Besiktas wartet zwar ein starkes Team im Februar/März, aber das sollten wir packen und dann ist alles möglich. Ich wünsche Euch Allen einen guten Rutsch - sei es mit der Familie, mit Freunden etc. - und alles Gute für 2018, vor allem bleibt alle gesund. Wir sehen uns zum Frauen-Hallenmasters Ende Januar wieder. Rot-weiße Grüße Stefan
Horst-Holger Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 24. Dezember 2017 um 15:53:
Der Fan- /Pokalschal berichtet: Zweite lange Reise, zweites Pokalspiel, zweiter Sieg. Gut so. Ich denke, ich sollte immer zu den Pokalsspielen reisen..... es lohnt sich... Schon im Zug sangen trinkfeste Bayern Fans, nette Jungs aus dem Spreewald, mit denen der Kontakt gleich hergestellt war. Das Bier schmeckte schon recht gut, obwohl der Glühwein später auf den Münchener Weihnachtsmärkten auch seine Qualitäten hatte. Es war toll, dass es über den Fanclub Karten gab. Es war toll, Eiche in der Arena zu treffen und es war toll, dass das spannende Spiel gut ausging. Die anschließende Weihnachtsfeier wurde dann leider von Dortmunder Fans gestört. Statt "Oh Tannenbaum" Pfiffe... ob der Text zu schwierig war ??? Das war nicht toll, eher oll. Insgesamt ein gutes Jahr. Bayern wurde Meister, der Fanclub 20 Jahre alt. Dazu passte die schöne Fahrt nach München, die gelungene Feier im Sommer und unsere gut besuchte Weihnachtsfeier. DANKE und WEITER SO !
Sabine und Frank Mielke Sabine und Frank Mielke aus ziesar schrieb am 8. Dezember 2017 um 17:05:
Hallo Bayern- Fans, die Weihnachtsfeier war Spitze Dank allen Mitgliedern die eine solche Weihnachtsfeier ermöglichten. Es war ein sehr schöner Abend mit leckerem Essen und der Live-Übertragung. Immer wieder toll zu sehen, was so alles auf die Beine gestellt wird. Danke an alle Helfer Gerne immer wieder ! war schön
Udo Beyer Udo Beyer aus Potsdam schrieb am 4. Dezember 2017 um 15:18:
Am 14.10.17 wurde einer meiner grössten Wünsche erfüllt-mit Hilfe von Frau Sodeik und dem Fanclub The flying Stars war ich im Bayernstadion.Das Erlebniss war unbeschreiblich.Herzlichen Dank
Steffen Kascheike Steffen Kascheike schrieb am 30. November 2017 um 18:08:
Es war ein einzigartiges Vergnügen bei der 1. Weihnachtsfeier dabei zu sein. Alle Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Wir Danken allen Beteiligten, die für diesen Erfolg mitgeholfen und dazu beigetragen haben und hoffen auf noch viele weitere gemeinsame Veranstaltungen.
Haitaua Haitaua aus Potsdam schrieb am 30. November 2017 um 17:55:
Hallo und Servus miteinander, vielen Dank allen Mitgliedern die eine solche Weihnachtsfeier ermöglichten. Es war ein sehr schöner Abend mit leckerem Essen und der Live-Übertragung. Immer wieder toll zu sehen, was so alles auf die Beine gestellt wird. Die kritischen Anmerkung sind völlig in Ordnung und müssen auch sein. Trotz alledem wünschen wir euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch. Jannick und Haitaua
Eichmüller Eichmüller aus Brandenburg an der Havel schrieb am 30. November 2017 um 16:34:
Hallo Bayern- Fans, die Weihnachtsfeier war Spitze. Danke an ALLE, die die Feier organisiert haben. Wir sind stolz zu diesem Fanclub zu gehören. Danke Vorstand, Danke Vorsitzender Andreas. Servus Maxe und Vater Eiche
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 30. November 2017 um 5:34:
Hallo an alle, am letzten Wochenende haben wir wieder unsere Weihnachtsfeier gehabt und sie war wieder gelungen super Essen dafür schönen Dank an alle die dafür alles gegeben haben, Dank auch an Daniel der wieder hinter dem Tresen stand und an alle die geholfen haben das dieser Tag zum Erfolg wurde. So bis dahin alle ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 28. November 2017 um 10:19:
Servus, vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer für dieses wieder tolle Weihnachtsfest. Es ist immer wieder unglaublich, dass dies alles kostenlos möglich gemacht wird. Gewundert hat mich allerdings, dass nach dem Spielende geschätzt ca. 80 % quasi rausgestürmt und nach Hause sind. Ich hoffe mal, dass diese 80 % schon vorher ihren Beitrag zum Gelingen des Weihnachtsfestes (durch Aufbau- oder Sponsoringhilfe oder sonstige Fanclubarbeitunterstützung) geleistet haben. Alle anderen Mitglieder, welche regelmäßig nur zum Essen und Trinken sowie Präsente und Tickets einheimsen vorbeikommen, sollten sich mal hinterfragen, ob das wirklich fair gegenüber der gesamten Fanclubgemeinschaft ist und ob Sie im richtigen Fanclub sind. In diesem Sinne rotweisse Grüße
Vierath Vierath aus Wittstock schrieb am 27. November 2017 um 19:29:
Schöne Grüße aus wk es war eine schöne Weihnachtsfeier ich hoffe es folgen viele weitere
Horst-Holger Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 30. Oktober 2017 um 18:38:
2 Fanschals der Flying Stars berichten aus Leizig: Unsere Träger,....die haben sich vielleicht angestellt.... gebrüllt, bis sie heiser und ohne Stimme waren; gehüpft und gesprungen, als ob sie Kinder beim Seilhüpfen wären und zwischendurch... gejammert und geklagt. Menschenskinder, waren die mit den Nerven fertig.... und zum Schluss waren sie glücklich und zufrieden. Das war ein toller Ausflug. Pokalstimmung pur. Schön.
Sarah Bianka Sodeik Sarah Bianka Sodeik aus Nuthetal schrieb am 15. Oktober 2017 um 22:01:
Vielen Dank für die Karten Bayern gegen Freiburg. Am 14.10.17 waren wir in der Allianz Arena bei traumhaft schönem Wetter und dann noch ein 5:0 Sieg!!!!Mehr geht nicht.Die Stimmung,die Leute,die Athmosphäre....das alles lässt sich nicht in Worte fassen, das muss man im Stadion erleben. Wir hatten ein unvergessliches Wochenende in München und hoffen auf mehr davon. Danke für die Karten!!! Wir konnten einen großen Sportler glücklich machen. Kugelstoßlegende Udo Beyer war das 1.mal in der Allianz Arena und war sprachlos... Auch er wird diesen Tag nie mehr vergessen. Danke Euch
Pierre Tober Pierre Tober aus Berlin schrieb am 25. Juli 2017 um 11:51:
Wir bedanken uns, Auserwählte der Einladung zum 20 jährigen Jubiläum, gewesen zu sein. Vom leckeren Buffet, über die Geschwindigkeitsschussanlage bis hin zum Rahmenprogramm war es einfach traumhaft schön. Das Highlight war die Tombola die ihresgleichen sucht, da das Verhältnis Lospreis zu Gewinn einfach unfassbar war. Unsere Erwartungen waren hoch, aber wurden schon wieder mal bei weitem übertroffen. Vielen Dank für diesen großartigen Tag. Liebste Grüße Pierre Tober "Bavaria Bestia"
Haitaua Haitaua schrieb am 2. Juli 2017 um 16:10:
Das Sommerfest zum 20 jährigen Jubiläum war der absolute Oberhammer. Tolle Organisation, tolle Tombola mit unglaublichen Preisen, toller Kuchen, tolles Essen und tolle Stimmung. Es hat Spaß gemacht. Vielen vielen Dank an alle die das ermöglicht haben, weiter so!!! Ihr seid die Besten!!!! Gruß Jannick, Katrin und Haitaua
Stefan Uhlig Stefan Uhlig aus Potsdam schrieb am 26. Juni 2017 um 22:14:
Ein wieder einmal überragendes Sommerfest krönt diese tolle Saison mit dem FC Bayern und diesem tollen Fanclub. Es ist mir immernoch eine Ehre, Mitglied dieses Fanclubs zu sein. Man bedenke, das für sehr wenig finanziellem Beitrag pro Jahr eine derartig Feier auf die Beine gestellt wird! Besonderer Dank gilt allen Verantwortlichen und diesem tollen und engagierten Team im Vorstand! Großer Dank gilt unserem Andreas für diesen unermütlichen Einsatz! Ohne dich wäre das auch alles nicht möglich!
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 22. Juni 2017 um 13:00:
Gedanken zur 20. Jubi-Fete: Es ist leicht mit einem Bierchen auf Essen, Lose und Tombula zu warten. Wir haben aber mit bekommen, was dahinter steckt, so etwas auf die Beine zu stellen. Respekt, Hochachtung und Dank für das, was da passierte und alles bisherige übersteigerte. Mit Kritik zurückhaltend sein, scheint wohl mehr als angebracht und ausreichend Lob sollte Motivation für kommende Aktivitäten und Festlichkeiten auf diesem Niveau sein, um diese Qualität und Fanzugehörigkeit nicht absinken zu lassen. Silvi & Lutz
Viola Jenni Lars Christian Viola Jenni Lars Christian aus Brandenburg schrieb am 21. Juni 2017 um 22:32:
Lieber Vorstand, liebe Unterstützer, liebe Bayernfans, das war ein tolles Jubiläumsfest! Das muss ein riesiger Aufwand gewesen sein, dass alles vorzubereiten, vielen Dank dafür!!!! Einen großen Dank auch für die vielen tollen Preise, das leckere Buffet, die aufgebaute Torwand, die Geschwindigkeitsmessanlage, die Cheerleadervorführung, das Fanclubvideo, die Barbedienung und an alle noch vergessenen Helferlein! Ich bin stolz ein Teil der Flying Stars zu sein!!!!!!!!!!!!!
Stefan Stefan aus Potsdam West schrieb am 21. Juni 2017 um 22:13:
Auch ich sag Danke zum gelungenen Fest. Ein wunderschöner Nachmittag und Abend. Fachsimpeln über Vergangenes, über das was kommt, einfach genial. Tolle Preise, reichlich zu trinken. Tolle Menschen aus Nah und Fern. Jetzt gilt es die fussballlose Zeit noch zu überstehen, aber bald ist ja zum Glück Trainingsauftakt an der Säbener Straße. Bis zum nächsten Mal.
Sebastian Zander Sebastian Zander aus Teltow schrieb am 21. Juni 2017 um 21:56:
Fanclub vom Allerfeinsten! Das 20-jährige Jubiläum war eine komplett gelungene Veranstaltung mit toller Tombola, wo wirklich keiner zu kurz kam. Das Programm der Cheerleader war auch Spitze! Essen und Trinken Weltklasse. Danke von den drei Teltowern!!!
Patricia Rudolph & Christopher Becker Patricia Rudolph & Christopher Becker aus Berlin schrieb am 21. Juni 2017 um 21:51:
Vielen vielen Dank für die schöne Zeit bei der Jubiläumsfeier! Riesen Dankeschön besonders an Andreas der wirklich immer alles gibt um das alles zu organisieren und die Präsente der Tombola zu organisieren und so! Wirklich tolle Gewinne bei gewesen! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal! Danke an alle Beteiligten! Rot weiße Grüße 🙂
Anja Wolter Anja Wolter aus Alt Bork schrieb am 20. Juni 2017 um 19:28:
Vielen vielen Dank vorallem an Andreas für das tolle Jubiläumsfest. Wir haben ein paar schöne Stunden verbracht, mussten dann wegen unserer Kleinen aber mitten bei der Verlosung nach Hause. Das wäre bestimmt auch noch spannend gewesen. Über die tollen Preise haben wir uns sehr gefreut. Bis zum nächsten Mal, allen eine entspannte Sommerzeit.
Sabine und Frank Sabine und Frank aus ziesar schrieb am 20. Juni 2017 um 17:53:
Wir bedanken uns für die schöne 20-jährige Feier, besten Dank an Andreas und die Mitglieder. Es war ein sehr schöner Abend, wir sagen ganz lieb Danke für die Geschenke auch das Essen hat geschmeckt fühlen uns sehr wohl und die Vorführung der Cheerleader war ein schönes Erlebnis. Sie haben hohe leistungen gezeigt. So liebe Grüße an alle ♥♥♥
Andre Vierath Andre Vierath aus Wittstock schrieb am 19. Juni 2017 um 17:02:
Es war eine sehr schöne Feier Und sehr gelungen und die Tombola war zwar sehr lang aber sehr schöne Geschenke drin und vielen Dank an die Helfer vor Ort das haben sie sehr gut gemacht ich hoffe das es noch mal 20 Jahre werden schöne Grüße aus Wittstock von Familie Vierath und Ginsky und Opa Erle
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 19. Juni 2017 um 13:56:
Am vergangenen Wochenende haben wir mit unserem Fanclub gemeinsam das 20. Jubiläum gefeiert 🎉 es war wieder mal eine gelungene Feier dafür an unseren Vorstand einen großen Dank für die ganzen Vorbereitungen ohne euren Einsatz wäre es nicht möglich gewesen diesen Tag so zu feiern.
Marina Marckwardt Marina Marckwardt aus Brück schrieb am 18. Juni 2017 um 14:18:
Unsere Jubiläumsfeier ist sehr gut gelungen. Einen herzlichen Dank an Andreas, Bernd und den Vorstand des Fanclubs.Bis auf einige Kleinigkeiten war das eine schöne Feier mit vielen Überraschungen und Vorführungen.Einen schönen Dank an Bernd und Christina die hinter dem Tresen standen und Getränke ausschenkten. Obwohl ein Mitglied zu Chtistina sagte sie soll nicht so viel quatschen ,sondern arbeiten, hat sie es gut gemacht .Das Mitglied sollte mal bedenken das sie auch ein Fanclubmitglied ist und es freiwillig gemacht hat.
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 21. Mai 2017 um 23:05:
Wieder ein herrliches WE mit Meisterfeier und letztem Saisonspiel der Bayernfrauen im Grünwalder Stadion und standesgemäßem Einzug in die Frauen CL! Klasse waren die total netten FCB-Mädels, Andrea und der Trainer, welche bereitwillig und geduldig für Fotos zu Verfügung standen. Dank an Andreas für die besonderen Freikarten!
Max und Carsten Eichmüller Max und Carsten Eichmüller aus Kirchmöser schrieb am 1. Mai 2017 um 15:19:
Hallo Andreas, Hallo Fanclub, in Wolfburg konnten wir live die 27. Meisterschaft und den Abschied von Philipp Lahm feiern. In Wolfsburg sind um das VFL- Stadion überall Parkplätze und zufällig trafen wir vor dem Spiel einige von unserem Fanclub mit unserem Fanclubchef Andreas. Ein gutes Omen für unsere frühzeitige Meisterschaft. Bis zum 14.05.2017 in Potsdam beim Frauenfußball, Maxe, Tobi und Eiche
Alex Rudolph Alex Rudolph aus Potsdam schrieb am 29. April 2017 um 22:06:
Ich möchte mich hier für ein sehr gelungenes Wochenende bedanken. Angefangen hat alles mit dem Regionalen Fanclubtreffen am Freitag bei dem ich als Vorstandsmitglied das erste Mal anwesend sein durfte. Dieses war einwandfrei organisiert und ich konnte einen sehr guten Einblick bekommen was bei solch einem Treffen besprochen wird. Das Sahnehäupchen war natürlich, das ich Herrn Aumann, Alex Groß, Simon Müller und Markus Meindl kennenlernen durfte. Samstag ging es dann weiter mit unserem Frühjahrsputz. Vielen Dank an alle Mitglieder die geholfen haben. Dank euch haben wir alles geschafft, was wir auf der Agenda hatten. Ihr seit klasse. Und dann ging es am Samstag noch nach Wolfsburg wo unser FCB die Wölfe mit 6:0 abgefertigt hat und mit dieser Glanzleistung vorzeitig zum 27. Deutscher Meister geworden ist. Es war ein sehr geiles Spiel. Mein Dank geht hier vor allem an Andreas, der mir die Möglichkeit gegeben hat, mitzukommen und uns sicher chauffiert hat.
johannes silvia johannes silvia aus 14547 beelitz schrieb am 29. April 2017 um 20:39:
wir als Fanclubmitglieder gratulieren hiermit der FC Bayernmannschaft zum 27. Meistersieg
Silvio Münch Silvio Münch aus Pritzwalk schrieb am 17. April 2017 um 16:33:
Servus. Wir möchten uns noch einmal recht herzlich für ein tolles Wochenende in München,sowie für das Erlebnis in der Allianz Arena bedanken.Einen besonderen Dank gilt natürlich auch allen Organisatoren und Helfern des Fanclubs. Es war ein Rundum gelungendes Event und wir hoffen irgendwann wieder einmal mit euch so eine tolle Reise unternehmen können.
Dieter und Anke Dieter und Anke aus Wittstock schrieb am 15. April 2017 um 18:16:
Servus,liebe Bayernfans.Wir möchten danke sagen für so eine wunderschöne Fahrt nach München,die natürlich wie immer sehr gut bis aufs kleinste Detail gut durch organisiert war bedanken.Alles verlief ohne Probleme.Natürlich möchten wir uns auch herzlich bei unserem Busfahrer bedanken der uns alle gut hin und zurück gebracht hat.Freuen uns schon auf das nächste mal. Rot-weiße-Grüße Dieter und Anke
Oliver Knöfler Oliver Knöfler aus Berlin schrieb am 15. April 2017 um 16:07:
Heute, mit etwas Verspätung möchte ich nochmal an unsere wunderschöne Jubiläumsfahrt Anfang des Monats erinnern . Wir haben 2 unvergessliche Tage mit einem prall gefüllten Reisebus, inkl. hervoragendem Fahrer erlebt. Auf Hin- und Rückfahrt war stets für das Wohl der mitgereisten Mitglider und Gäste gesorgt. Andreas hat jedem den Wunsch von den Augen abgelesen und somit so den einen oder anderen Kilometer im Bus abbgespult !! Angekommen in München war alles perfekt organisiert und jeder konnt sehr schnell seine Unterkunft aufsuchen um sich ein wenig auszuruhen. Und dann gings auch schon ab in´s Stadion , wo uns ein hervorragendes Spiel unserer Manschaft erfreute, 6:0 das klingt doch super oder 😉 :-). Nach dem Spiel konnte jeder nach seiner Fasson den Rest des Tages genießen . Am nächsten Morgen ging es dann noch in die Säbener Strasse um vielleicht den Blick auf den einen oder anderen Star unserer Manschaft zu erhaschen . Leider waren aber die Spieler noch nicht zu gegen , sie mußten sich wohl noch von dem großartigen Sieg erholen ;-). Nun denn , so ging es dann wieder mit dem Bus per Heimat. Es war, wie ich denke für jeden der Mitgereisten ein unvergessliches Erlebnis, angemessen eines 20zig-jährigen Jubiläums !! Danke an alle, dass es so eine schöne und vor allem sichere Reise wurde, allen voran unserem Vorsitzenden Andreas Zigan !
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 14. April 2017 um 12:20:
Auch wir wünschen allen Flying Stars ein nicht allzu klimafrostiges Osterfest 2017. Verbringt es hoffentlich nicht im Stau, macht das Beste draus und lasst Euch vorallem FCB-mäßig nicht entmutigen... Silvi&Lutz
Ronald und Simone Ronald und Simone aus Neuseddin schrieb am 9. April 2017 um 22:35:
Servus. Am 1. April fand unsere mit viel Vorfreude erwartete Jubiläumsfahrt statt. Und es war alles andere als ein Aprilscherz, es war ein absolutes Highlight. Angefangen mit der Busfahrt im komfortablen Reisebus, den pünklichen Zustiegen von Mitgliedern an verschiedenen Raststätten, über die ausgezeichnete Versorgung mit Getränken und Snacks während der Busfahrt, bis hin zum Check-in im Hotel, wo auch alles reibungslos klappte. Das Wetter war auf unserer Seite. Bei 23°C in München gab es nichts zu meckern und nach dem 6:0 Heimsieg unserer Bayern war alles perfekt. Auch die anschließende Abendgestaltung im "Augustiner" war perfekt organisiert und super. Ein großer Dank an unseren Vorsitzenden und alle anderen, die an dieser organisatorischen Meisterleistung beteiligt waren. Am nächsten Morgen ging es noch kurz zur "Säbener". Ein großer Dank auch an unseren Busfahrer, der uns sicher und souverän hin und wieder zurück brachte. Dieses großartige Wochenende wird uns lange in guter Erinnerung bleiben. Rot-weiße-Grüße von Ronald und Simone.
Stefan Uhlig Stefan Uhlig aus Potsdam schrieb am 8. April 2017 um 17:48:
Eine wiedermal gelungene Fanfahrt! Perfekt organisiert, mit einem traumhaften Ergebnis, tollem Abschlussabend und einem nicht zu erklärenden großen Engagement der Verantwortlichen dieses tollen Fanclubs! Großer Dank an Andreas etc. Gerne wieder! Sportliche Grüße Stefan
Stefan Stefan aus Potsdam schrieb am 6. April 2017 um 19:07:
Servus Ihr Lieben. Auch wenn schon so viel geschrieben wurde, möchte auch ich mich für das tolle Wochenende bedanken. Herauszuheben gibt es vieles, aber ganz besonders gilt der Dank Andreas (Organisation) und der Servicekraft Alex. Die Stimmung war super und das lag nicht nur am Spiel. Jetzt wollen wir hoffen, dass die angeschlagenen Spieler schnell zurückkommen und dann könnte der Traum vom 2-ten Triple wahr werden. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehn mit Allen und auf ein gemeinsames Bier, wo auch immer. Rot-weiße Grüße Stefan
Robert Robert schrieb am 4. April 2017 um 20:16:
Vielen vielen Dank für diese unbeschreibliche fantastische Jubiläumsfahrt. Es war unglaublich gut organisiert. Liebe Grüße
Sabine und Frank Sabine und Frank aus ziesar schrieb am 3. April 2017 um 21:32:
Hallöchen wir möchten uns sehr bedanken bei Alex Schatzel und Alex Rudolph, Andreas und dem netten Busfahrer, die Verpflegung war sehr gut, ein schönes Erlebnis für uns auch im Stadion war eine schöne Atmosphäre. Die Bayern live zu erleben, das 6:0 war einfach klasse die Stimmung war sehr gut, es war eine sehr schöne Fahrt nach München, das war ein schönes Wochenende mit allen. Würden uns freuen wenn wird das wiederholen.
Baerbaum Baerbaum aus Beelitz schrieb am 3. April 2017 um 18:54:
Hallo Freunde des Rot -Weißen ! Wir wollten uns besonders bei unserem Vorsitzenden den Andreas bedanken der das super gemacht hat. Die Fanfahrt war für mich und meine liebe Gaby das beste was wir die letzten Jahre so erlebt haben, für uns war es ein voller Erfolg mit einem super Ergebnis für unsere Bayern.
Patricia Rudolph & Chris Becker Patricia Rudolph & Chris Becker aus Beelin schrieb am 3. April 2017 um 17:58:
Das Wochenende der Fanfahrt war wirklich einsame Spitze! Es lief alles super und wir hatten alle sehr viel Spaß und der Heimsieg hat dem ganzen natürlich das Krönchen aufgesetzt! Vielen lieben Dank an alle die das möglich gemacht haben besonders Andreas... echt klasse wie du immer alles organisiert bekommst und so 😉 Wir freuen uns schon sehr auf nächstes mal !!! Rot weiße Grüße 🙂
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 3. April 2017 um 15:32:
Ein freundliches Hallöchen an alle, auf diesem Wege wollten wir uns (Sven und Anja) bei unserem Vorstand und alle die die dabei geholfen haben uns diese Superfahrt nach München zu ermöglichen. Es hat uns beiden sehr gut gefallen und unser FCB hat natürlich an diesem Wochenende auch dazu beigetragen das es ein riesen Erfolg wird.
Christian und Jenni Christian und Jenni aus Brandenburg schrieb am 3. April 2017 um 15:07:
Vielen herzlichen Dank an ALLE die an der Organisation der megatollen Fanfahrt beteiligt waren. Wir hoffen auf eine Wiederholung, wieder mit Übernachtung, im nächsten Jahr!!!
Stephan Nitsch Stephan Nitsch aus Brandenburg schrieb am 3. April 2017 um 13:33:
Servus ! Es ist ja schon alles über unsere Fanfahrt gesagt worden und ich kann mich dem nur anschließen. Ich möchte mich auch nochmal bei Andreas und allen Helfern für alles bedanken. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und freue mich schon auf die nächste Fahrt mit euch.Es war einfach rundum Super. Rot Weiße Grüße Stephan aus BRB.
johannes silvia johannes silvia aus 14547 beelitz schrieb am 2. April 2017 um 20:55:
Lieber Andreas ! Es war ein supertolles Wochenende mit unserem Fanclub . Hiermit möchten wir uns bei allen Mitwirkenden dafür bedanken ! Mit rot weißen Grüßen...die Mitglieder Silvia und Danielle Johannes aus Beelitz macht weiter so ! Wir sind stolz schon so viele Jahre Mitglieder eures Vereins zu sein
Marina Marckwardt Marina Marckwardt aus Brück schrieb am 2. April 2017 um 20:25:
Wir möchten uns beim Fanclub Vorstand rechtherzlich für die gelungene und sehr schöne Fanfahrt nach München bedanken. Die Fahrt in dem schönen Reisebus und die Unterbringung im Hotel war sehr gut und auch das anschließende Abendessen im Gasthof Neuwirt nach dem Spiel war sehr lecker und ausreichend.Ausserdem möchten wir uns bei Andreas für das Leckere Essen am Samstag und Sonntag im Bus bedanken, da dies für Ihn viel Arbeit und Zeit kostete.Sowie für die Bewirtung im Bus an beiden Tagen ein herzliches Dankeschön auch an die Helfer. Freuen uns schon auf die Jubiläumsfeier, bis dahin Viele Grüße Marina und Christina
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 2. April 2017 um 19:42:
Jubi-Fahrt zum 20.in die blau-weiße Bavaria-Hauptstadt zu den Rot-Weissen Vorzeigekickern: Wie sagte Pep damals so schön: Super, super, super! Alles klappte prima. Wir wurden vom Anpfiff bis Schlußpfiff (Porta-Parkplatz) 2 Tage vollständig gepampert... Busfahrt, Versorgungstechnik, Infobereitstellung, Unterkunft, Stadionplatzierung, Spielverlauf (3xLewi, 2xMüller, 1xThiago) und Abendbesuch im Augustiner (dank Christian) und Säbener-Kurzbesuch ließen rund-um fast nur Freude aufkommen. Auch wettermäßig konnte uns der April nicht besser begrüßen. Also hier nochmal ein Dankeschön an aufopfernden Andreas und Vorstandhelfer, der/die Vielem nicht sparte/n. Alles in allem ein CL-reifer Event, die der Profiabteilung des FCB nur anspornen sollte, diese ebenso leistungsmäßig auf der Saisonzielgraden zu erfüllen. Silvi & Lutz
Alexander Schatzel Alexander Schatzel aus Potsdam schrieb am 2. April 2017 um 19:10:
Es war ein mega geiles Wochenende mit euch in München, es gab wirklich nichts auszusetzen, ich hoffe es gibt weitere solche Veranstaltungen mit unserem Geilen Haufen ! Gruß , "Alexander Schatzel aus Potsdam " (Dass ist der, der keinen ausgibt 😉 )
Alex Rudolph Alex Rudolph aus Potsdam schrieb am 2. April 2017 um 18:11:
Vielen Dank für die grandiose Fanclubfahrt anlässlich unseres 20-jahrigen Jubiläums. Wir hatten eine super Fahrt, geiles Wetter und ein hamma Spiel. Einen großen Dank gilt vor allem Andreas für die ganze Organisation. Nur deshalb lief alles so gut und reibungslos. Ich muss mal sagen wir sind schon ein klasse Fanclub. Ich bin sehr froh Teil von euch zu sein. Bis Bald! Liebe Grüße Alex
Dave Dave aus Berlin schrieb am 2. April 2017 um 17:38:
Hallöchen! Ich möchte mich beim Vorstand für ein tolles Wochenende bedanken. Andreas und Alex möchte ich danken,für die tolle Bewirtschaftung im Bus!!! Auch dem Busfahrer ein Dank, das er uns heil hin, aber auch zurück gebracht hat. Bis zum nächsten Mal
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 31. März 2017 um 12:41:
Die Reisetasche ist gepackt, die Vorfreude auf unsere 1. Fanfahrt mit Euch groß - u.a.. auch solch empirisch bewanderten wie Horst-Holger kennlernen zu können... In der Hoffnung, dass Starke das Tor stark rein hält, grüßen bis denne Silvi & Lutz
Horst-Holger Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 18. März 2017 um 15:17:
Hallo! 20 Jahre Fanclub...wir schauen vorwärts...aber nur ein wenig...bis zum 01. April. dann geht sie los, die 2-tägige Jubiläumsfahrt nach München. Inzwischen herrscht allgemeine Vorfreude. Es wird bestimmt toll und die Bayern werden sicher gegen Augsburg ein gutes Spiel zeigen. Nicht so, wie vor 40 Jahren, wo sich Sepp Maier gegen Hamburg 5 Tore eingefangen hat und die Bayern mit 5:0 verloren haben. Nein,...so, wie am 01.04.1900... da haben die Bayern in ihrem ersten offiziellen Spiel MTC München mit 7:2 geschlagen. Ja. So ein Ergebnis wäre unsrem Jubiläum eher angemessen.): Also....auf nach München! Lasst uns 20 Jahre Fanclub feiern ! ..was machen wir eigentlich dann zum 25 . ???
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 12. März 2017 um 12:40:
Hallo Flying Stars First, toller Gästebuch-Beitrag von Horst-Holger: Einfach CL-reif... Weiter so Rot-Weisse Silvi&Lutz
Kalusa, Horst-Holger Kalusa, Horst-Holger aus Potsdam schrieb am 11. März 2017 um 20:00:
20 Jahre Fanclub......20 Jahre Beständigkeit und Verlässlichkeit. Irgendwie passend zum FC Bayern. 20 Jahre ist eine lange Zeit und viel hat sich verändert. Aber manche guten Dinge behalten halt auch über die Jahre hinweg ihre Verlässlichkeit. März 2017: FC Bayern grüßt von der Tabellenspitze der Bundesliga. März 1997: Der FC Bayern steht an der Tabellenspitze der Bundesliga. März 2017: Die Bayern fahren hohe Siege ein. März 1997: Die Bayern siegen 5.2; 2:0, 5:2 oder 3:0 und 2:0. OK. Die Gegner hießen u. a. Duisburg, Bielefeld und Karlsruhe. Da hat sich schon etwas verändert. Ach ja.....Mario Basler trank vor 20 Jahren, im März 1997, sein Bier noch in München und Jürgen Klinsmanns Trainerkarriere lag noch in ferner Zukunft. Er trainierte noch selber und stürmte für den FC Bayern. Wenn man das so überlegt. Es hat sich doch viel verändert in 20 Jahren. Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Beständigkeit von Horst Holger
Thomas Friedrich Thomas Friedrich aus Potsdam schrieb am 11. März 2017 um 17:54:
Wir(mein Sohn Jannick und ich) sind zwar erst seit ungefähr 4 Jahren dabei, möchten aber trotzdem dem Fanclub zu seinem 20-jährigem Bestehen gratulieren. Es ist da eine tolle Gemeinschaft zusammengewachsen, es macht Spaß sich für diesen Fanclub zu engagieren. Höhepunkte sind natürlich die jährlich stattfindenden Busfahrten nach München ( können dieses Jahr leider 🙁 nicht mit )sowie das Sommerfest und die Weihnachtsfeier. Ihr habt Großes geleistet und könnt schier Unmögliches organisieren. Wir sind stolz Teil dieses Fanclub´s zu sein und sagen hiermit: !!!DANKE!!! und !!!WEITER SO!!!
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 11. März 2017 um 15:07:
Hallo liebe Macher, die Telekom bietet an Grußbotschaften auf der LED-Bande im Stadion erscheinen zu lassen (auch lt. Bayern-Magazin S. 72) https://fcbayern.com/de/fans/fan-aktionen/telekom-fanspruch/dein-fanspruch-auf-der-led-bande Vielleicht wäre am 01.04.2017 ein Spruch wie: "Zur Fanclubfahrt zum 20. Jubiläum grüßen die "Flying Stars - Potsdam" den FC Bayern und seine Anhänger und wünschen tolle Tore, Punkte sowie Pokale" keine schlechte Idee? Bleibt sportlich-Grüße Silvi&Lutz
Marcel Marcel aus Wittstock schrieb am 10. März 2017 um 14:23:
Ich möchte auch zum 20. Jubiläum gratulieren! Ich freue mich auf die gemeinsame Jubiläumsfeier und auf weitere schöne Erlebnisse mit dem Fanclub. Liebe Grüße Juliane und Erle Anja Phillipp Luca und Marcel
Christtina Christtina schrieb am 10. März 2017 um 12:43:
Ich wünsche euch noch alles Gute zum 20. Jubiläum. Was ihr alles für uns Mitglieder veranstaltet/organisiert ist einfach hervorragend . Es ist einfach eine wunderbare Stimmung und hervorragende Leistung für den Mitgliedsbeitrag. Auf weitere wunderbare Jahre:) Ohne den Vorstand wäre der Fanclub nun nicht da , wo er nun ist . Der Vorstand hat großes geleistet und da geht der Dank besonders an Andreas und Bernd. Viele grüße von Christina:)
Andrea Andrea aus München schrieb am 7. März 2017 um 20:53:
Lieber Fanclub, ich wünsche euch alles Gute zu eurem 20- jährigem Jubiläum. Einen großen Dank möchte ich dem Andreas schenken , der mit seinem unermüdlichen Engagement auch immer uns zur Seite steht. Du leistet nicht nur für euren Fanclub sondern auch für unsere Frauenfussballabteilung eine wirklich tolle Arbeit, das meinen vollsten Respekt verdient. Macht weiter so und vielen Dank dafür. Viele Grüße von der Säbener Straße. Andrea
Oliver Knöfler Oliver Knöfler aus Berlin schrieb am 2. März 2017 um 23:18:
Es ist kaum zu glauben, stolze 20 Jahre besteht nun schon unser Fanclub und ich bin stolz ein Teil dieses wunderbaren Fanclubs zu sein ! Es war nicht immer leicht, in den Jahren alles beisammenzuhlalten und immer jedem gerecht zu werden, aber mit Hilfe unseres Vorsitzenden und seiner Mitstreiter, die vorbildlich in den letzen 20 Jahren dafür gesorgt haben, dass wir so erfolgreich und beständig wurden und über all, nicht nur in Brandenburg sondern auch über die Grenzen Brandenburgs hinaus geachtet und teilweise auch beneidet werden , macht mich und uns alle sehr stolz. Ich bin serst seit ein paar Jahren Mitglied , möchte mich aber hiermit auch nochmal für das Vertauen von Andreas Zigan bedanken, daß er mir die Möglichkeit eingeräumt hat, mich der Wahl zum Vorstandsmitglied zustellen. Ich bin froh, daß ich seit letztem Jahr nun die Ehre habe auch im Vorstand mitwirken kann und dabei mithelfen darf , dass unser Fanclub mindestens die nächsten 20 Jahre ebenso erfolgreich wie auch immer mit Spaß und Freude weiter bestehen bleiben wird. Danke Flying Stars, macht weiter so !!!
Dirk Böttcher-Siegeris Dirk Böttcher-Siegeris aus Babelsberg schrieb am 2. März 2017 um 22:23:
Herzliche Glückwünsche zum 20jährigen Bestehen! Das ist ja schon recht ordentlich, und man kann zu Recht stolz drauf sein...!! Ich bin zwar noch nicht lange Mitglied, konnte aber bereits an einigen großartigen Veranstaltungen teilnehmen und echte Bayern-Stars treffen! Viel Erfolg weiterhin und Freude am gemeinsamen Miteinander, danke für die engagierte Arbeit!!
Steffen Steffen aus Nuthetal schrieb am 2. März 2017 um 18:37:
Herzliche Glückwunsche zum 20. jährigen Jubiläum. Vielen Dank für die schönen Erlebnisse, macht weiter so!
Susi & Eddy Susi & Eddy aus Saarmund schrieb am 2. März 2017 um 17:22:
Alles Gute zum 20. Jubiläum. Vielen Dank an alle "Aktiven Fanclub-Mitglieder" und vor allem an den Vorstand für die tolle Arbeit in all den Jahren. Es mögen noch viele Jahre hinzu kommen. Eine schöne Zukunft mit uns und dem FCB.
Cara Cara aus Berlin schrieb am 2. März 2017 um 12:04:
Ich möchte auch zum 20. Jubiläum gratulieren! Ich freue mich auf die gemeinsame Jubiläumsfeier und auf weitere schöne Erlebnisse mit dem Fanclub. Liebe Grüße
Sven Wolter Sven Wolter aus Linthe schrieb am 2. März 2017 um 9:11:
Herzlichen Glückwunsch an unseren Fanclub zum 20 Geburtstag. Ich freue mich schon auf die Jubiläumsfeier und auf die Fanclub Fahrt nach München wo wir unseren FCB im Stadion unterstützen.
Kati Kati aus Berlin schrieb am 2. März 2017 um 7:42:
Jede Vision beginnt mit der gedanklichen Reise. Jeder Erfolg mit der praktischen Umsetzung. In diesem Sinne gratuliere ich zum 20-jährigen und erhebe mein virtuelles Glas auf die nächsten 20 Jahre!
johannes silvia johannes silvia aus 14547 beelitz schrieb am 1. März 2017 um 18:43:
wir möchten hiermit dem FC Bayern Fanclub zum runden Geburtstag gratulieren, wir fühlen uns geehrt schon einige Jahre Mitglieder des Fanclubs zu sein ,denn es wird auch viel für und mit den Kindern gemacht Fußballschule, Sommerfest und vieles mehr. Wir gratulieren allen mit rot weißen Grüßen Silvia und Danielle Johannes aus Beelitz
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 1. März 2017 um 18:13:
Servus :-), hiermit gratuliere ich besonders den Gründungsmitgliedern, aber natürlich auch uns allen anderen Mitgliedern zum 20. - jährigen Fanclubjubiläum!!! Vielen Dank für die bisher geleistete tolle Arbeit .... weiter so! Und ALLEN die sich in letzter Zeit leider nicht so aktiv in die Fanclubarbeit einbringen konnten, möchte ich sagen: "Finger ziehen und helfen .... es kommt unserer Bayerngemeinschaft zu Gute"!!!
sabine sabine aus ziesar schrieb am 1. März 2017 um 17:55:
Auch wir wünschen euch / uns allen ein tolles 20. Jubiläumsjahr und freuen uns auf unsere erste Jubiläumsfahrt zum Heimspiel FC Bayern gegen den FC Augsburg und einen Sieg für unsere Bayern, dann auf unsere Jubiläumsfeier am 17. Juni 2017. vlg Sabine unf Frank
Stefan Hirzel Stefan Hirzel aus Potsdam schrieb am 1. März 2017 um 17:50:
Auch ich möchte zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren, auch wenn ich erst seit ca. 17 Monaten dabei bin. Habe aber bereits viel erlebt mit vielen, sehr netten Mitgliedern und freue mich auf viele Ereignisse, die noch vor uns liegen. Sei es als Helfer bei unseren zahlreichen Events oder auch als einer, der die Möglichkeit hat, das eine oder andere Spiel live zu erleben. Jetzt beginnt die Vorfreude auf unsere Jubiläumsfahrt am 1.4 und auf das große Fest am 17.6. auf dem wir vielleicht mal wieder auf das Triple zusammen anstoßen können. Den Anfang machen wir heute abend gegen S04. Rot-weiße Grüße, Euer Stefan
Marina Marckwardt Marina Marckwardt aus Brück schrieb am 1. März 2017 um 17:41:
Von mir auch alles Gute zum 20. Fanclubjubiläum . Macht weiter so. Freue mich schon auf die gemeinsame Fanfahrt.
Stefan Uhlig Stefan Uhlig aus Potsdam schrieb am 1. März 2017 um 16:15:
Auch von mir alles Gute und ein großer Dank an die Verantwortlichen und die, die jedes Mal für den Verein ihre Freizeit opfern und im Hintergrund organisieren! Macht weiter so, ich bin stolz ein Mitglied dieses Vereins zu sein! Stefan von der Tanke
Alex Rudolph Alex Rudolph aus Potsdam schrieb am 1. März 2017 um 16:12:
Ich wünsche unserem Fanclub zum 20-jahrigen Jubiläum weiterhin alles Gute. Auf das wir noch sehr viele schöne gemeinsame Momente haben werden. Die große Jubiläumsfete steigt dann im Sommer bei hoffentlich schönstem Wetter. Hoffentlich können wir dann auf mehrere Titel anstoßen. Rot-Weiße Grüße euer Alex
Euer Vorsitzender Euer Vorsitzender aus Potsdam schrieb am 1. März 2017 um 15:00:
Liebe Mitglieder !!! Heute vor genau 20 Jahren gründeten wir unseren Fanclub. Wir blicken voller Stolz auf die erfolgreichen vergangenen Jahre zurück und schauen optimistisch in eine tolle Zukunft. Hiermit möchte ich mich bei allen Mitgliedern für eure Treue und euer Engagement bedanken. Gemeinsam werden wir noch viele schöne Momente innerhalb unseres Fanclubs erleben. Rot - weiße Jubiläumsgrüße !!! Euer Vorsitzender
Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 1. März 2017 um 13:30:
Hi den 20. Jährigen, alles alles Beste zum Feste... Erfolg ist ein Geschenk - eingepackt in harte Arbeit und dafür sei den Machern herzlich gedankt. Gleiches gilt übrigens auch für späte Tore! Also weiter so und Luft nach oben soll es immer geben, man muss sie nur zulassen. Die Yougster-Fanmitglieder Silvi & Lutz
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 23. Dezember 2016 um 22:58:
Servus Daniel, herzlichen Glückwunsch zu deinem heutigen Ehrentag! Ich wünsche dir nur das Beste und möchte mich gleichzeitig auf diesem Weg nochmal für deine treuen Dienste für unseren Fanclub bedanken. Es ist wirklich jammerschade, dass du keine Ahnung von Fußball von guten Fußball hast, aber ein guter Typ bist du!!! Rot-weiße Grüße Christian
Christian Christian aus BRB schrieb am 23. Dezember 2016 um 11:47:
Servus lieber Vorstand und Servus Mitglieder, ich wünsche Euch allen ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest sowie einen guten und gesunden Start in das neue Jahr. Fußballerisch wünsche ich uns und unserem FC Bayern das nationale Double sowie den obergeilen Henkelpott!!! Auf unseren Fanclub bezogen möchte ich dem gesamten Vorstand für die geleistete Arbeit in 2016 ganz herzlich danken und hiermit den Wunsch verbinden, dass sich zukünftig wieder mehr Mitglieder AKTIV in die Fanclubarbeit einbringen. Ich denke, das wer dies nicht dauerhaft verinnerlicht, keine großartige Zukunft in unserem Fanclub haben sollte. Vielleicht sollte hier zukünftig einiges über die Satzung geregelt werden. Ansonsten hoffe ich auf eine tolle Fanclubfahrt und eine großartige Jubiläumsfeier in 2017!!!! Rot-weiße Grüße
Lutz Kalkowsky Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 22. Dezember 2016 um 13:14:
Liebe Rot-Weisse, wir haben uns sehr über Eure Festtagskarte gefreut. Sie hat Stil und ist dem FC Bayern mehr als würdig. Wir danken also sehr... Gleichzeitig möchten wir dem gesamten Vorstand ebenfalls diese Wünsche zurückgeben und uns für die getane -oft mühesame Arbeit- bedanken und für 2017 ein glückliches und erfolgreiches Händchen für die Flying Stars-Tätigkeit wünschen. Laßt Euch nicht entmutigen, denn ein Freundeskreis mit Ecken und Kanten, kann auch rundum glücklich machen... Wir jedenfalls würden uns freuen, dazu beitragen zu können und Ihr uns die Möglichkeit gebt, Vorschläge zu machen und Mithilfe zu leisten. Also mia san mia-Grüße an alle von Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky … und viele nicht nur Freistoß-„Costa“-Tore in der Zukunft !!
Sabine und Frank Sabine und Frank aus ziesar schrieb am 5. Dezember 2016 um 11:57:
Wir bedanken für die schöne Weinachtsfeier die am 3.Dezember war das Essen sehr gut geschmeckt hat, die Stimmung auch sehr gut war Bedanken uns für die Helfer die die Weihnachtsfeier mit gestaltet haben haben und ein besonderen Dank an Andreas das es wieder ein Erfolg war. wir konnten viele Eindrücke mit nehmen und ein schönes Erlebnis wieder war♥♥♥♥♥♥
Sebastian Zander Sebastian Zander aus Teltow schrieb am 4. Dezember 2016 um 12:02:
Vielen, vielen Dank für 1. Die Einladung zur Filmpremiere von "Mia san Meister". Absolutes Top-Event bei dem wir als Fanclubs extra eingeladen wurden. Wir wurden herzlichst empfangen und begrüßt von der Filmproduktionsleitung. Welche auch sehr an einem Feddback nach dem Film von uns als Fans interessiert waren. Als Krönung natürlich der Besuch und die Fotos von und mit Lothar Matthäus----das war nun das zweite Highlight in einem Jahr von unserem Fanclub, wo wir unsere Idole live erleben konnten. Da gibt es nur ein Lob und die Worte: WELTKLASSE! 2. Die gestrige Weihnachtsfeier war wieder einmal hervorragend organisiert. Liebevolles Buffet., Getränke sowie ein nettes Beisammensein. Rundum-sorglos-Paket! Schade nur an die Mitglieder, die bei allen Veranstaltungen (auch Sommerfest) nicht mit dabei waren, aus welchen Gründen auch immer. Sinn und Zweck eines Fanclubs ist doch gerade das Zusammensein. Es muss ja auch nicht jeden Monat sein, aber bei den toll organisierten Sommerfesten und Weihnachtsfeiern, weiß ich echt nicht, warum dann manche nur so aus Spaß Mitglied sind. Das sollten sich manche mal überlegen und sich dann den Beitrag auch sparen und weiter allein bleiben! Grüße Sebastian
Lutz Kalkowsky Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 3. Dezember 2016 um 22:53:
Weihnachtsfeier 2016 - Alles tolli (Essenspenden, Trinken und, und, und) ... ABER: Ein eindringlicher Appell von Andreas sollte alle Mitglieder - eben auch die, die sich sehr rar machen - aufhorchen lassen: So hat "Geben und Nehmen" ein Nehmenübergewicht erreicht, daß sehr bedenklich wird. Das selbst außergewöhnliche Veranstaltungen - auch Hilfsaufrufe - von vielen ignoriert werden, kann nicht weiter hingenommen werden und als letzte Konsequenz den Fan-Club gefährden. Überdenkt doch bitte mal, was Euch die Flying Stars im Vergleich zu anderen Fan-Clubs bieten. Es wäre schade, wenn vieles nicht mehr angeboten würde. Eine alte Weisheit besagt: Begeisterung macht jung > Also begeistert Euch bitte mehr und bleibt dann auch über 2017 hinaus jung... In diesem Sinne eine besinnliche Adventszeit wünschen Silvi & Lutz
Lutz Kalkowsky Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 1. Dezember 2016 um 12:27:
Nach dem Besuch der JHV (nur Silvi als FCB-Mitglied) und dem BL-Spiel vs. B04 in München wieder einen tollen Abend mit Connecion der "Flying Stars" und dank Einladungsschreiben von Oliver Knöfler bei Rotor-Film in den Studios Babelsberg: "Mia san Meister"-Event genossen. Fingerfood, Sektchen und reale Begegnung mit sehr nettem 150-fachen Rekord-Nationalspieler Loddar M. nebst Frau und prima Film mit Sound- und Bildqualität (DVD sehr empfehlenswert) sowie Live-Band Performence haben uns sehr beeindruckt. Danke dafür sagen die "Bullen-Jäger" Silvi Hoffmann & Lutz Kalkowsky
Jannick und Haitaua Jannick und Haitaua aus Potsdam schrieb am 23. November 2016 um 10:50:
Ich hatte das große Glück 2 Karten für das Auswärtsspiel gegen den BVB am 05.11. zu bekommen. Habe dann noch ICE-Zugtickets und noch eine Hotelübernachtung gebucht, so dass einem schönen Wochenende nichts im Weg stehen würde. Und Jannick sagte ich erstmal Garnichts, außer das wir mit den Öffis am Samstag zu den Großeltern nach Motzen (bei KW) fahren und übernachten würden. Der tappte bis Berlin Hbf im Dunkeln. Da sagte ich nur `kleine Fahrplanänderung, wir fahren nach Dortmund` und dann ging der durch die Decke. Also: Riesenüberraschung für den KLeenen, tolle Zugfahrt (übrigens nur 96€ für beide Hin+Rück incl Sitzreservierung), Spiel war eigentlich auch gut aber das Ergebnis passte nicht. Schickes Stadion in dem man sogar noch mit Bargeld bezahlen kann, friedliche Fans. Irres Erlebnis. Jannick und Haitaua sagen vielen vielen Dank nochmal!!!!
Lutz Kalkowsky Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 28. September 2016 um 15:33:
Hallo, noch mal was zum Fanclub-Reiseservice: Wir haben eine Reise zur JHV incl. BL-Spiel FCB vs. Bayer Leverkusen organisiert bekommen. Da kann man sich nur die Finger lecken. Alles toll aufbereitet und wohlüberlegt ausgearbeitet... Danke, Andreas!! Du sagst zwar, dass es normal wäre, was aber für uns weiss Gott nicht der Fall ist. Silvi & Lutz
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 18. September 2016 um 13:55:
Servus, ich habe gestern das erste Mal beim Porta-Familienfest (Sonst woanders natürlich auch schon) geholfen und es hat echt Spaß gemacht. Großen Dank an die bis dato unbekannte jedoch total coole Bierwagenbesatzung (Bianca, Christina, Erik und Ralf)!!! Also keine Angst zu helfen und MACHEN!!!!!!!
Lutz Kalkowsky Lutz Kalkowsky aus Potsdam schrieb am 4. September 2016 um 21:51:
Liebe Stars, hiermit möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken für das schöne Sommerfest mit kulinarischen Spezialitäten, die CL-Format hatten. Aber auch für die Mühe der Durchführung. Bedanken möchten wir uns aber auch für die überaus freundliche Aufnahme in die FCB-Fanwelt durch den rührigen Andreas und auch durch Mitglieder wie Oliver, Ute, Bernd, Udo, Alexander um nur einige zu nennen. Selbst der Hertha-angehauchte Barkeeper ist als ganz lieb hervorzuheben. Wir haben uns jedenfalls pudelwohl gefühlt und das manchmal herausrutschende "Euer" soll bald zum "Unser" verinnerlicht werden. Wir haben uns jedenfalls vorgenommen, viel mit Euch zu unternehmen und auch ggf. mitzuhelfen und freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen. Als kleine Anregung für solch Feste könnte eine kleine musikalische Untermalung (wenn es akustisch und rechtlich erlaubt ist) vielleicht dazu führen, dass neben Tischtennis auch das Tanzbein (Lederhosen-Schuhplattler Versuche sind dann auch möglich) zum Einsatz kommt. Mia-san-mia-Grüße von Silvi & Lutz
Christian & Jennifer Christian & Jennifer aus Brb schrieb am 4. September 2016 um 20:27:
Super Veranstaltung wieder, hat Spaß gemacht, Danke Daniel fürs einschenken, gerne wieder, Dank an alle Beteiligten!!!
Marina Marina aus Brück schrieb am 4. September 2016 um 9:31:
Ein sehr schön gelungenes Sommerfest mit sehr viel Spaß und guter Laune. Hat uns sehr gut gefallen, macht weiter so.
Christian Christian aus Brandenburg schrieb am 12. August 2016 um 16:30:
Servus, toller neuer Internetauftritt unseres Fanclubs. Vielen Dank an alle Beteiligten!!!
Andreas Zigan Andreas Zigan aus Potsdam schrieb am 11. August 2016 um 0:40:
Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage !!! Ich wünsche euch allen viel Spaß und Freude damit. Rot - weiße Grüße !!! Euer Vorsitzender